RICHTIGE RECHTSFORM

Bei einer Unternehmensgründung stellt sich häufig zunächst die Frage nach der idealen Rechtsform. Bei der Entscheidung gilt es, eine Vielzahl von Faktoren zu beachten. Rechtlich sind insbesondere Fragen des Gesellschaftsrechts, des Bilanzrechts und natürlich auch des Steuerrechts zu beachten. Regelmäßig von erheblicher Bedeutung ist weiterhin die Frage nach der jeweiligen unternehmerischen Haftung bzw. einer eventuellen Haftungsbeschränkung.

NAME / FIRMA

Die sogenannte „Firma“ bezeichnet den Namen, unter dem ein Unternehmen oder Betrieb eingetragen ist und den es im Geschäftsverkehr benutzt. Unterstützung bei der Wahl eines zulässigen Firmen-Namens und bei eventuellen Zweifelsfragen erhalten Sie durch den Notar.
Grundsätzlich ist die Firma so zu wählen, dass sie das Unternehmen deutlich kennzeichnet und sich von anderen Firmen hinreichend unterscheidet. Eine Verwechslungsgefahr mit bestehenden Unternehmen muss ausgeschlossen sein. Zulässig ist mittlerweile auch ein unterscheidungskräftiger Phantasiename. In jedem Fall muss die Firma einen entsprechenden Zusatz enthalten, der Aufschluss über die jeweilige Rechtsform gibt.

HANDELSREGISTER UND EINTRAGUNG

Soweit ein Unternehmen im Handelsregister eingetragen ist, sind auch verschiedene, für den Rechtsverkehr bedeutsame Veränderungen im Handelsregister einzutragen. Dies gilt z. B. für:

  • Änderungen in der Geschäftsführung; Erteilung/Erlöschen einer Prokura
  • Änderungen der Firmenbezeichnung
  • Änderungen des Sitzes; Eröffnung von Zweigniederlassungen
  • Änderungen im Gesellschafterbestand bei OHG und KG und
  • Änderungen des Gesellschaftsvertrages bzw. der Satzung bei GmbH und AG

Für die jeweilige Anmeldung eintragungspflichtiger Tatsachen zum Handelsregister ist eine notarielle Beglaubigung erforderlich. Regelmäßig erstellt der Notar den Text der Anmeldung und kontrolliert die richtige Umsetzung im Handelsregister. Dabei informiert der Notar auch über alle im Zusammenhang mit der Eintragung entstehenden Fragen und führt die Korrespondenz mit dem Registergericht.

Besuchen Sie uns für Neuigkeiten auch auf unserer facebook-Seite oder bei Google Plus

fb gplus